Im Gespräch mit Priska Fleischlin, der Geschäftsführerin der Organisation Wohn- und Betreuungsangebote in Familien, kurz «Wobe», erklärt die Fachfrau, was es für die Betreuung und Beschäftigung von Erwachsenen braucht und warum sich ein privater Haushalt im ländlichen Raum oder ein Bauernbetrieb optimal für das betreute Wohnen und die Tagesstruktur eignet. Frau Fleischlin, wie verbreitet ist die Praxis, Erwachsene…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.