In die Umwelt Ein Teil des Mikroplastiks gelangt in unsere Flüsse, Bäche und Seen, denn Abwasserreinigungsanlagen können sie nicht vollständig ausfiltern. Auch häufig in Kosmetika enthalten sind Silikone und Mineralöle, die gesundheitsschädigend und umweltgefährdend sein können. Silikon in Shampoo oder Haarspray bildet einen Film um jedes Haar, macht sie glänzend und verleiht Volumen. Aber die Haare werden auch…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.