Beziehungen im Dorf pflegen – gerade in Corona-Zeiten brauchte es neue Ideen, da Bewährtes nicht mehr möglich war. Einige Landfrauen im Weiler Enggenhütten im appenzellischen Bezirk Schlatt-Haslen wagten sich im vergangenen Advent an ein neues Projekt – und hatten Erfolg. [IMG 2]Initiantin ist Miriam Knechtle-Jäger. Ihr bedeuten das Dorfleben und der Zusammenhalt unter Frauen sehr viel. Ihre Zwillingsschwester…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.