Ganz verschmust legt die Red-Holstein-Kuh den Kopf in die Arme von Johanna Burri (26). «Das ist Schmausi», erklärt sie. «Er kam auf dem Betrieb zur Welt, wo ich mein Betriebspraktikum absolvierte. Er ist sehr zutraulich.» Er? «Natürlich ist es eine Sie, aber wenn wir von Schmausi sprechen, machen wir das in der Er-Form. Der Schmausi tönt besser als die Schmausi», folgt die Erklärung der Besitzerin. Während des…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.