Präsidentin Sandra Steffen blickte in ihrem Jahresbericht in Bezug auf den Anbau auf ein schwieriges Kräuterjahr zurück. Viele Kulturen haben den Winter 2020 /21 schlecht überstanden, mussten ersetzt werden oder waren lückenhaft. Daher konnten nur wenige Kräuter an Ricola abgeliefert werden. Um den Anbau zu optimieren, werden bei einzelnen Produzenten Anbauversuche mit neuen Sorten und mit alternativen Anbaumethoden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.