Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Der OBV will das Kulturland schützen

Die Mitgliederversammlung des Oberaargauer Bauernvereins musste schriftlich durchgeführt werden. Der OBV setzt sich für den Schutz des Kulturlands ein und hat sich beispielsweise kritisch gegen die Einzonung von 17 Hektaren Fruchtfolgefläche in Bützberg geäussert.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Der Oberaargau wird grün
13.03.2017
Zum Jubiläumsfest des Oberaargauischen Bauernvereins gab es einen Wechsel an der Spitze. Christine Badertscher heisst die neue Präsidentin.
Artikel lesen
Als Kind habe sie sich mehr auf die Viehschau denn auf Weihnachten gefreut. Die Rede ist von der neuen Präsidentin des Oberaargauischen Bauernvereins (OBV), Christine Badertscher. Am vergangenen Freitag trat sie in Niederbipp die Nachfolge von Ueli Fahrni an, der nach zwölf Jahren wegen Amtszeitbeschränkung von der Bühne abtritt. Fahrni bleibt aber als Mitglied im kleinen Vorstand des Berner ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns