Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Das Schweizer Ei ist das Grösste

"Das Schweizer Ei ist das Grösste" ist für den Xaver-Award nominiert. Dieser zeichnet Live-Kommunikation aus. Mit der XXL-Eierlandschaft will der Verband der Schweizer Eierproduzenten Gallo Suisse das Rennen machen.


Publiziert: 09.04.2019 / 14:18

38 Projekte kämpfen dieses Jahr um den Xaver-Award, den Preis für Live-Kommunikation. In der Kategorie "Best Expo Projects" ist die BEA-Sonderschau "Das Schweizer Ei ist das Grösste" nominiert, wie Gallo Suisse in einer Mitteilung schreibt.

Schlemmen in begebahrer Riesenbratpfanne

Die Berner und Schweizer Eierproduzenten freuen sich über das Lob für die XXL-Eierlandschaft, die sie in Zusammenarbeit mit den Agenturen Republica AG und Form AG realisiert haben.

Ein Blickfang an der BEA-Sonderschau "Das Schweizer Ei ist das Grösste" war ein fast vier Meter hohes 3D-Huhn beim Eintritt ins Grüne Zentrum. Als Infotafeln dienten XXL-3D-Eier. Die Besucher konnten bei einem Quiz rund ums Ei mitmachen, in einer begehbaren Riesenbratpfanne verschiedene Eierspeisen probieren und deren Zubereitung erlernen.

Award wird in Halle 622 vergeben

Der Xaver-Award 2019 wird am 23. Mai vergeben. Der Publikumsliebling wird in der Halle 622 in Zürich-Oerlikon verkündet. Das Voting läuft bis kurz vor der Award-Show am 23. Mai 2019.

Hier können Sie abstimmen.

 

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Schweizer Hühner legen 20 Millionen Eier pro Woche
Kurz vor Ostern läuft die Eierproduktion auf Hochtouren. Die Schweizer Produktion ist mit rund 20 Millionen Eiern pro Woche auf dem Höhepunkt, wie der Marktbericht der Vereinigung der Schweizer Eierproduzenten, Gallo Suisse, zeigt.
Artikel lesen
Die Nachfrage nach Eiern sei zur Zeit sehr gut. Die Produzenten könnten diese gut decken. Auch vor Ostern rechnet Gallo Suisse nicht mit allzu grossen Engpässen. Grund sei unter anderen, dass der Run auf Ostereier in den letzten Jahren nicht so stark war. Heute gibt es über das ganze Jahr gekochte bunte Eier, sodass die gefärbten Ostereier keine Besonderheit mehr sind. Grossabnehmer stellt ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!