Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Beständeschauen: Die letzte Kuh ist angeschrieben

Die Experten mussten die Saison auf den Höfen beenden. Ganz ohne Publikum und Vergleich. Trotzdem dürften in diesem Jahr eher mehr Tiere bewertet worden sein, als in anderen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Nachgefragt: «Die Frühlingsschauen normal aufgleisen»
08.11.2020
Das erste Jahr von Helmut Matti als Präsident der Kommission Beständeschauen bei Swissherdbook verlief corona-bedingt turbulent. Hoffnungsvoll schaut er in die Zukunft und darauf, dass im Frühling die Beständeschauen durchgeführt werden können.
Artikel lesen
Helmut Matti aus dem bernischen Trubach ist Präsident der Kommission Beständeschauen bei Swissherdbook. Er äussert sich zu den Fragen bezüglich vergangener und kommender Beständeschauen. Wie bleibt Ihnen das Jahr 2020 in Ihrer Funktion als Präsident der Beständeschaukommission in Erinnerung? Helmut Matti: Sicher mit einem turbulenten Frühling und der Frage, was wollen wir tun? Die Vorgaben waren ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns