Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Appenzellerland Tourismus sponsert Zaungriffe

Der Tourismusverband Appenzell Innerrhodens stellt den Bauern 1000 Zaungriffe gratis zur Verfügung. Ganz ohne Eigennutz ist die Aktion nicht. Auf den grünen Zaungriffen prangern Logo und Werbeslogan von Appenzellerland Tourismus.


Publiziert: 19.03.2019 / 08:41

Es war eine nette Geste, mit der Guido Buob letzten Freitag vor die Innerrhoder Bauern trat. Immer wieder gebe es Touristen, die sich über schlechte Torgriffe auf den Wanderwegen beschweren, berichtete der Geschäftsführer von Appenzellerland Tourismus AI. Die Landwirte ihrerseits stören sich an offen gelassenen Weiden. «Eine Disziplinfrage von beiden Seiten», so Buob.

Appenzellerland Tourismus will hier Hand bieten. Die 1000 Zaungriffe werden den Bauern in den nächsten Wochen gratis abgegeben. Buob hatte nur einen Wunsch an die Bauern, nämlich dass diese die Torgriffe dort montieren, wo es Wanderwege hat.

sgi

 

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!