Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Am meisten Kälber heissen «Mast»

Die Tierverkehrsdatenbank (TVD) veröffentlicht in ihrem Jahresbericht eine Namenshitparade für Kälber. Mit dem Namen «Mast» führt in der Deutschschweiz ein Verwendungszweck die Rangliste an.


Mit 762 Kuhkälbern und 2033 Stierkälbern landet «Mast» bei beiden Geschlechtern auf Platz 1. Aber nun zu den «richtigen» Namen: Bei den Kuhkälbern auf Rang 2 liegt Bella, gefolgt von Nora. Auf dem vierten Platz liegt Fiona (2014 war das noch der zweithäufigste Name für Kuhkälber). In der Deutschschweiz würden oft dieselben Namen für Kuhkälber verwendet wie für Mädchen, ist im Jahresbericht zu lesen. In der Romandie hingegen werden oft Namen aus der Pflanzenwelt verwendet (siehe Kasten).

Bei den Stierkälbern war Max in der Deutschschweiz mit 639 Tieren der am meistgewählte Eigenname für Stierkälber. Auf dem dritten Rang liegt Leo.

Top 10 Kuhkälber (Deutschschweiz)

1. Mast
2. Bella
3. Nora
4. Fiona
5. Nina
6. Belinda
7. Tina
8. Sina
9. Bianca
10. Diana

Top 10 Stierkälber (Deutschschweiz)

1. Mast
2. Max
3. Leo
4. Mastkalb
4. Sämi
6. Bruno
7. Fritz
8. Sepp
9. M
10. Moritz

jw

 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns