Keine Perspektiven, Kündigung der Pacht, Landverlust und die Einführung der Milchkontingentierung 1977 zwangen viele Bauern dazu, in den 70er-Jahren nach Kanada auszuwandern. Zwischen 1973 und 1980 verliessen so über 500 Familien die Schweiz. Eine davon waren auch Daniel und Anna Fankhauser aus Grosshöchstetten BE. 1977 wanderten sie mit ihren sechs Kindern in die kanadische Provinz Québec nach Sainte-Sabine aus.…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.