Am 15. Mai 2022 wählte der Kanton Graubünden ein neues Kantonsparlament. Wir stellten die Kandidierenden im Regionalteil Ostschweiz und Zürich in einer Übersicht mit Foto vor. Dabei fiel mir auf, dass der Anteil junger Landwirte und Landwirtinnen (zwischen 20 und 30 Jahren), die in die Politik wollen, tief ist. Das gleiche Bild ergab sich bei den Glarner Kantonsratswahlen, die ebenfalls am 15. Mai stattfanden. [REL…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.