Im Kanton Schaffhausen sind 151 der 185 Kilometer langen Kantonsgrenze Landesgrenze zu Deutschland. Von den gesamthaft 16'422 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche liegen 3253 ha auf deutschem Gebiet, was einem Anteil von knapp 20 Prozent entspricht. Rund 40 Prozent der Schaffhauser Bauern und Bäuerinnen bewirtschaften Felder in Deutschland. Das ist durchaus legitim, sorgt aber bei den deutschen Berufs­kolleg(innen) für…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.