Am 13. November wurde in der Finalsendung der «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» die Siegerin der diesjährigen Staffel gekürt. Und ich sass vor dem Fernseher. Ich gebe es zu, meine Familie und ich sind Fans der Landfrauenküche. Und das von der ersten Staffel im Jahr 2007 an. Unser Fernsehritual hat sich mit den Jahren zwar verändert. Die Zeit, als die Kinder die Sendung gemeinsam mit uns im grossen Bett,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.