Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Traktorfahrer stirbt bei schwerem Unfall in Leimiswil

Ein Traktor mit Kreiselmäher ist am Montagabend an einem steilen Bord abgerutscht. Das Fahrzeug überschlug sich und der Fahrer wurde tödlich verletzt.


Kurz vor 19.30 ging nach Angaben der regionalen Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es in Leimiswil zu einem schweren Unfall gekommen sei. 

Nach aktuellem Wissensstand wollte der Lenker des Fahrzeugs an einem steilen Bord das Gras mähen, als er aus noch ungeklärten Gründen ins Rutschen kam. Der Traktor überschlug sich, der Notarzt habe nur noch den Tod des 74-Jährigen Fahrers feststellen können. 

Die Angehörigen wurden von einem Care Team betreut, die Untersuchungen zur Klärung der Unfallursache laufen. 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Gampelen: Mehrere Kühe vom Auto erfasst
26.06.2021
In der Nacht auf Freitag ereignete sich in Richtung Gampelen ein Unfall. Die Polizei fand drei tote Kühe und ein schwerverletztes Tier vor. Der Lenker blieb unverletzt, das Auto erlitt einen Totalschaden.
Artikel lesen
In Gampelen BE erfasste in der Nacht auf Freitag kurz nach Mitternacht ein Auto aus noch zu klärenden Gründen mindestens eine Kuh, berichtet die Kantonspolizei Bern. Der Unfall erfolgte auf der Insstrasse nach dem Islerenkanal, das Auto war in Richtung Gampelen unterwegs. Zuvor waren mehrere Kühe von einer Weide entwichen und auf die Strasse gelaufen.  Drei tote Kühe und ein schwerverletztes ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns