Wie ist es im Herbst 2017 zur Lancierung von «Ei mit Bruder» gekommen? Peter Stadelmann: Wir hatten immer wieder Kunden, die uns auf das Thema Kükentöten angesprochen haben. Auch im «Kassensturz» war das immer wieder Thema. Wir haben uns dann überlegt, dass ein solches Bruderhahn-Projekt wirklich ein Bedürfnis der Kunden sein könnte. Welche Abklärungen brauchte es? Einige. Erstmal hatten wir ja keine Ahnung, wie…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.