Was Ende April noch eine schöne Öko-Ausgleichsfläche war, gleicht nun einem verlassenen Open-Air-Gelände: Auf einer Wiese in Worben haben Fahrende einen knapp einwöchigen Zwischenstopp eingelegt – mit entsprechenden Folgen. Wiese voller Wohnwagen «Ich wurde von der Anwesenheit der Fahrenden völlig überrascht», sagt der Pächter des Landes, der in den Medien lieber anonym bleiben will. Bekannte hätten ihn am frühen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.