Etwa 1200 vierbeinige Patienten werden jährlich in der Berner Wiederkäuerklinik behandelt. Davon wird etwa ein Drittel notfallmässig eingeliefert, erzählte David Rediger, Tierarzt bei der Vetsuisse. Er leitete die Führung durch die Klinik und informierte diverse Medienvertreter über den Alltag zwischen 20-Liter-Infusionen und Operationen am stehenden Patienten. Nur ein Teil der Vetsuisse-Fakultät Adrian Steiner, der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.