Die Leistung eines Tieres wird zum einen durch Umweltfaktoren wie Fütterung, Haltung, Betriebsstandort etc. beeinflusst und zum anderen durch das Erbgut. Welcher Anteil genetisch bedingt ist, ist von Merkmal zu Merkmal unterschiedlich. Bei Merkmalen, die vermehrt vom Erbgut beeinflusst werden, ist die Schätzung vom Zuchtwert einfacher und genauer. Dadurch sind diese Merkmale züchterisch einfacher zu verbessern.…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.