Die Mast von Schweinen auf Thurgauer Feldern wird vom Amt für Raumentwicklung gestoppt. Zur Geschichte: Im Jahr 2016 stellte das Massnahmenzentrum Kalchrain in Herdern zwei Rundbogenzelte von 10 x 8 Metern auf ihren Wiesen auf. Die mobilen Zelte dienen als Witterungsschutz für Schweine und enthalten einen isolierten Wassertank für die Schweine-Trinknippel. Der Boden der Zelte ist dick mit Stroh bedeckt, worauf die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.