Es lag etwas Wehmut über dem Saal in der Mehrzweckhalle am Mittwochvormittag, als der Präsident von Swissherdbook Solothurn, Werner Walter, an der Delegiertenversammlung zu seiner Begrüssung ansetzte. Im vergangenen Jahr hatte er das Amt als Viehschauexperte wegen Amtszeitbeschränkung abgegeben. Vor ein paar Wochen hatte er dem Vorstand mitgeteilt, dass ihn sein Körper letzten Sommer spüren liess, kürzer zu treten.…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.