Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Rezeptidee: Roulade mit Festtags-Faktor

Eine Roulade ist schnell gebacken, und die Zutaten dafür hat man fast immer im Haus. Ist das Biskuit mit Sternen und Herzen verziert, wirkt das Gebäck gleich viel festlicher.


Zutaten Teig

  • 3 Eier
  • 70 g + 2 EL Zucker
  • 70 g Mehl
  • 1/2 Zitrone, geriebene Schale
  • 1 EL heisses Wasser
  • 1 Prise Salz
  • einige Tropfen Lebensmittelfarbe
  • Dekomatte aus Silikon, z. B. von Betty Bossi

Zutaten Füllung

  • 2 Äpfel, mittlere Grösse
  • 2 dl Rahm
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • etwas Zimt, Kardamom und Vanillezucker
  • 1 Pack Rahmhalter

So geht es Schritt für Schritt

  1. Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Dekomatte gut einfetten.
  2. Teig: 70 g Zucker, Eigelbe und heisses Wasser schaumig rühren bis die Masse hell ist. Zitronenschale dazu reiben, unterziehen. Eiweisse mit dem Salz und 2 EL Zucker steif schlagen, bis der Eischnee glänzt. Mehl und Eischnee unter die Eimasse ziehen.
  3. Vom Teig zirka 40 g in ein Schälchen geben, mit Lebensmittelfarbe einfärben. Den bunten Teig mit einem Teigschaber in die Vertiefungen der Dekomatte streichen. Zirka 2 Minuten in Ofenmitte backen.
  4. Die Schablone vorsichtig abziehen, restlichen Teig über die Dekorationen giessen und 7 Minuten in Ofenmitte backen. Nach dem Backen sofort mit einem Backblech zudecken und auskühlen lassen.
  5. Füllung: Äpfel mit Röstiraffel reiben, Zitronensaft und Weihnachtsgewürze beigeben. Rahm mit dem Rahmhalter steif schlagen, mischen.
  6. Das Biskuit mit der Füllung nicht ganz bis zu den Rändern bestreichen, satt aufrollen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Tipp: Wenn man keine Dekomatte hat, den eingefärbten Teig dünn auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. 2 Minuten backen. Nach Belieben Sujets ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Restlicher Teig darüber giessen. Fertig backen.

Rezeptidee etwas abgeändert: www.bettybossi.ch

Gefällt Ihnen was Sie lesen?

Warum nicht mal drei Monate «schnuppern»? Für nur CHF 25.- erhalten Sie 12 Print-Ausgaben (Regionen nach Wahl) sowie den kostenlosen Online-Zugriff.

Gleich hier bestellen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Basteltipp: Oh du schöner Weihnachtsanhänger
17.11.2020
In der Vorweihnachtszeit wird in vielen Stuben gebastelt. Wieso nicht den Christbaumschmuck mit etwas Selbstgebasteltem ergänzen oder die Geschenke aus der eigenen Küche weihnächtlich aufpeppen? Es geht ganz einfach.
Artikel lesen
Christbaumanhänger aus Filz Für den Christbaumanhänger in Form eines Tannenbaums benötigen wir: dünner Filz, in verschiedenen Farben starker Faden bunte Glaskugeln Leim Schere Nadel 1. Je zwei unterschiedlich farbene Filzbahnen aufeinander kleben. Eventuell Bahnen in der Länge zusammensetzen, wenn der Filz nicht sehr lang ist. 2. Den Filz in Bahnen von zirka 2,5 cm Breite zuschneiden. ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns