Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Porträt: Peter Burkhalter stellt seit 30 Jahren Zäune auf

Viele nennen ihn den Zaun-König. Peter Burkhalter hat mit Unterstützung seiner Frau Christine unzählige Kilometer Zaun erstellt.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Alte Zäune müssen weg
24.05.2019
Stacheldrahtzäune sind für Wildtiere eine Gefahr. Weil der Rückbau aufwendig ist, bleiben sie oft stehen, auch wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Im Toggenburg werden Landwirte beim Rückbau der Zäune unterstützt.
Artikel lesen
Der Stacheldraht zieht sich am steilen Waldrand entlang. Benötigt wird er schon lange nicht mehr, jetzt muss er weg. Einige Männer in Zivilschutzuniform entfernen Meter für Meter und rollen den Draht zusammen, um ihn ins Tal zu bringen. Stacheldraht an Bäumen Werner Schelbert, der den Hof «Stämisegg» oberhalb von Wattwil auf 940 m ü. M. vor drei Jahren übernommen hat und mit seiner Familie ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns