Der Rebbau in der Region boome, meinte Präsident Markus Reinhard an der 40. Generalversammlung des Zentralschweizer Weinbauvereins vor rund 50 Mitgliedern. «Mehr Betriebe, mehr Weine, mehr Qualität und noch mehr Weinprämierungen sprechen für sich.» Der jährliche Medaillensegen brach nicht ab, im Gegenteil. Beim internationalen Preis für Weine aus pilzwiderstandsfähigen Sorten (Piwi) war die Region Luzern die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.