Es gibt einen grundsätzlichen Unterschied zwischen transgenen und cisgenen Pflanzen. Bei Ersteren werden artfremde Gene eingeschleust, z. B. eine bakterielle Herbizidresistenz oder der Code für die Produktion eines Gifts, das die Pflanze vor Insektenfrass schützt. Zu den Auswirkungen transgener Pflanzen hört und liest man viel Negatives. Auf Feldern mit herbizidtoleranten Kulturen werde mehr gespritzt, bis das…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.