Eigentlich unkompliziert wie immer lief der bereits elfte 1.-August-Brunch auf dem Fohrenhof von Familie Priska und Werner Felder im luzernischen Kleinwangen, Gemeinde Hohenrain, vergangenen Sonntag ab. Trotz des hohen Besuchs aus Bern. FDP-Bundesrätin Karin Keller-Sutter kam mit Ehemann und kleinem Team an den Brunch. Die Polizei habe kurz vor Beginn die Lage auf dem Betrieb kurz begutachtet, es wurde ein Parkplatz…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.