Bei der Buchhaltung dürften in nächster Zeit so mancher Bäuerin die Haare zu Berge stehen: 900 Millionen Franken – so hoch beziffert der Berner Bauernverband die Mehrkosten für die Landwirtschaftsbetriebe. Nachdem die Preise für Dünger, Pflanzenschutzmittel und Kraftfutter in luftige Höhen gestiegen sind, klettert ab 2023 auch der Strompreis. Laut der Eidgenössischen Elektrizitätskommission (Elcom) steigen die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.