Vom Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung (BWL, nicht zu verwechseln mit dem Bundesamt für Landwirtschaft BLW) hört man wenig, dabei ist es für die Schweizer Bevölkerung von zentraler Bedeutung. Zusammen mit seinem Milizteil – also mit der Privatwirtschaft – bildet es die wirtschaftliche Landesversorgung (WL). Die Milizorganisation besteht dabei aus rund 250 Fachleuten aus der Privatwirtschaft und weiteren…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.