Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Luzerner sollen auf Bio und Regionalität setzen

Der Kanton Luzern präsentiert seine Strategie zur Agrarpolitik als Grundlage zur Revision des Landwirtschaftsgesetzes.


Publiziert: 27.11.2018 / 17:54

Drei Handlungsfelder sieht der Kanton Luzern um seine Landwirtschaft "effektiv und effizient" zu unterstützen: Die Bauern sollen mehr auf Wertschöpfung setzen, so konkret auf Biolandbau und die Regionalität. Anderseits müssten die Umweltbelastungen reduziert werden. Stichworte sind weniger Ammoniak und Phosphor, aber mehr Biodiversität und mehr Energieeffizienz. Zu stärken seien die Familienbetriebe, das Unternehmertum und die Partnerschaften, um die Lebensqualität zu steigern.

Beratung und Weiterbildung

Definiert wurde auch eine Mission: "Der Kanton Luzern setzt sich für eine zukunftsfähige bäuerliche Landwirtschaft ein. Dem Tierwohl, der Schonung der natürlichen Ressourcen und der ökologischen Vernetzung werden besonders Beachtung geschenkt." Um die Ziele zu erreichen, werden mehrere Massnahmen vorgeschlagen, besonders im Bereich Beratung und Weiterbildung.

Der aktuelle Strategiebericht basiert auf dem Planungsbericht Landwirtschaft von 2005, der damit rund dreizehn Jahre später überprüft werden soll. Der Bericht bildet die Basis für eine kommende Revision des Luzerner Landwirtschaftsgesetzes.

js

Ausführlicher Artikel in der BauernZeitung Zentralschweiz und Aargau vom 30. November.

 

>> Hier gehts zum Strategiedokument

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!