Der Arbeitskreis (AK) Futterbau OW/NW besteht seit 2008. Aktuell zählt er sieben Mitglieder, die sich jährlich zwei bis drei Mal treffen. Betreut wird die Gruppe von Peter Wyrsch, Amt für Landwirtschaft Nidwalden. Peter Wyrsch, was sind das für Betriebsleiter, die teilnehmen? Peter Wyrsch: Die Mitglieder bewirtschaften Tierhaltungsbetriebe, der Natur-Futterbau bildet die Futtergrundlage. Diese befinden sich in der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.