Der norddeutsche Sommer hat es dieses Jahr überhaupt nicht eilig. Der April war kalt und trocken. Auch der Mai war relativ kühl und es verging kaum ein Tag ohne Niederschlag. Dank diesem sind die Wiesen und Weiden gut gewachsen. In durchschnittlichen Jahren ernten wir hier vier Schnitte, der erste steht meist Mitte Mai an. Das sogenannte «Ackergras», Kunstwiese mit Italienischem Raigras – oft in Reinsaat –, hat die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.