Der Ursprung des Sportholzfällens ist etwa um das Jahr 1830 in Holzfällercamps in Australien zu suchen. Der erste Wettkampf fand in Tasmanien (Australien) statt. Auch in anderen Gegenden der Welt wurde das Sportholzfällen bereits vor vielen Jahren praktiziert – neben Australien und Neuseeland auch in den USA, in Kanada und im Baskenland. Daraus ergeben sich auch verschiedene Ausprägungen dieses Sports: In den USA und…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.