Hektisch ist es. Die Kälber wollen nicht so, wie sie sollten, lassen sich kaum von der Weide in den Stall treiben. Die Bäuerin hat in Kürze einen Termin, sie wird ungeduldig, die Anspannung steigt. Die Tiere rennen umher und brechen schliesslich aus dem Zaun, Bauer und Bäuerin rennen, um sie aufzuhalten, beide schimpfen einander laut an, es herrscht Chaos. Endlich gelingt, es die Kälber in Richtung Stall zu treiben,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.