Es regnete immer wieder, und Windböen zerzausten das Haar, aber die Schülerinnen und Schüler der 3. Sekundarklasse Nottwil liessen sich nicht stören, schaufelten Pflanzlöcher und setzten eine Heckenpflanze um die andere. Der Einsatz und der Elan dieser Jugendlichen waren grossartig. Nach zweieinhalb Stunden waren 850 Heckenpflanzen gesetzt. Und Josef Bachmann war riesig erleichtert. Anfängliche Skepsis Denn als ihm…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Lesen Sie die ersten 30 Tage kostenlos
  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.