Eigentlich wären sie noch schön – wenn da nicht die ausgefransten Ränder wären. Die Rede ist von Frottéetüchern im Haushalt. Das Material bleibt oft lange Zeit saugfähig. Die Farben leuchten auch nach X-mal waschen. Doch die Ränder und Kanten reissen auf, die Kanten fasern, die Tücher wirken alt und schmuddelig. Frottéewäsche muss deshalb nicht ausgemustert werden. Mit den folgenden beiden Tipps sehen die Kanten aus…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.