Unsere erste Lämmer-Saison am Ootsa Lake fing gleich mit einem Knall an. Das erste Schaf hatte Vierlinge, das nächste Drillinge und danach gab es dreimal Zwillinge. Alle bisherigen Lämmer sind gesund und munter und scheinen genügend Milch zu bekommen. Dann riss unsere Glückssträhne leider ab und wir hatten ein totes Lamm, welches nicht ohne unsere Hilfe zur Welt gebracht werden konnte. Leider überlebte auch das…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.