Im Aargau wehrt sich der Bauernverband (BVA) gegen den Verlust von 5,1 ha Fruchtfolgeflächen (FFF) in den Gemeinden Böttstein und Villigen. Diese sollen zu Gunsten von ökologischen Ersatz- und Ausgleichsmassnahmen wegfallen, damit das Wasserkraftwerk Beznau wieder die Konzession erhalte. Die bisherige Konzession verfällt Ende August dieses Jahres, die Anlagen sollen aber unverändert weiter betrieben werden. Die Axpo…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.