Bern Der Schweizer Biermarkt leidet unter den Einschränkungen im Gastro-Gewerbe. So sagte etwa Gabi Gerber, Mediensprecherin der Brauerei Feldschlösschen, Anfang April gegenüber Tele Basel, die Brauerei habe 2020 im Bereich Bier und Getränke rund 14 Prozent weniger verkaufen können. Damit steht Feldschlösschen nicht alleine da. Kleine Brauerei kann flexibel sein Zufrieden mit dem Bierabsatz zeigt sich Eveline Locher,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.