Benä Schmid verbringt dieses Jahr ihren zweiten Sommer auf der Alp Euw unterhalb des Fronalpstocks. «Ich hätte ja nie gedacht, dass mich das Alpfieber mal so richtig packt», berichtet sie vor der Alphütte bei Rösti und Käse. Es sei alles nicht ganz so geplant gewesen, manchmal komme alles anders. Zwei Alpen betreuen Die Alp Euw ist zu Fuss erreichbar und liegt direkt am Wanderweg, der auf den Fronalpstock führt. Die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.