Nach sieben Jahren legte Alice Gwerder das Amt als Präsidentin der Schwyzer Bäuerinnen ab. Doch das heisst nicht, dass die Powerfrau nun die Füsse hochlegen würde. Bereits zwei neue Aufgaben hat sie seit ihrem Rücktritt wieder angenommen. Eine davon als Fachfrau Familien- und Sozialpolitik beim Schweizerischen Bäuerinnen und Landfrauenverband (SBLV). Für die Politik an sich interessierte sich die Bäuerin lange…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.