Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Herbizidloser Anbau: Mit Teilflächen beginnen

Drei Bauern berichteten am Thurgauer Junglandwirteforum über ihre Erfahrungen mit herbizidlosem Ackerbau. Am Anfang sei es ein Ausprobieren. Wenn es funktioniere, steige auch die Motivation, Neues zu versuchen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ackerbau von heute: Zielkonflikte ohne Ende
06.09.2020
Während der Pflanzenschutz in Ungnade fällt, boomt die Bodenbearbeitung. Teils mit fatalen Folgen für den Boden aber auch dessen Bewohner.
Artikel lesen
Es galt lange Jahre als ­Vorzeigeprojekt, das Förderprogramm Boden der Berner. Quasi als Vorläufer der mit der AP 14–17 gesamtschweizerisch eingeführten Ressourceneffizienzbeiträge wurden unter anderem ammoniakreduzierte Ausbringverfahren (Schleppschlauch) sowie bodenschonende Anbausysteme unterstützt. Und dazu zählte auch die Massnahme des Pflugverzichts. Beiträge wurden hier aber nur gesprochen, ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns