Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Dating-Apps zerstören die Romantik nicht

Digital oder Offline: Eine Genfer Studie zeigt, dass Paare unabhängig von der Art ihres Kennenlernens ihre Beziehung als gleichermassen gut empfinden. Jedoch hegen Nutzerinnen und Nutzer von Dating-Apps stärker den Wunsch nach langfristigen Beziehungen.


Tinder, Lovoo oder Bumble: Mit einem Wisch nach rechts oder links entscheiden Liebeshungrige, ob sie jemanden treffen wollen oder nicht. Doch suchen Benutzerinnen und Benutzer der Apps überhaupt feste Partnerschaften oder sind sie eher an flüchtigen Kontakten interessiert?

Diesen Fragen ging Gina Potarca von der Universität Genf nach, um Vorurteile zu überprüfen. Denn viele würden behaupten, Dating-Apps hätten einen negativen Einfluss auf die Qualität von Beziehungen, sagte sie gemäss einer Mitteilung der Uni Genf. Das Argument: Die Apps würden Menschen unfähig machen, ihre Energie in den Aufbau einer Beziehung mit nur einem Partner zu stecken. Warum sich auch langfristig binden, wenn hinter dem nächsten Swipe jemand besseres warten könnte?

verliebt.bauernzeitung.ch

verliebt.bauernzeitung.ch ist die neue Singlebörse für die Landwirtschaft, die von der BauernZeitung, «die grüne» und FrauenLand lanciert wurde. Die Datingplattform verliebt.bauernzeitung.ch ist einfach aufgebaut und bietet den Nutzern viel Sicherheit bei der Partnersuche. So können sie ihr Liebesglück suchen, ohne sich mit Spam-Nachrichten und Fake-Profilen herumzuschlagen. Umgesetzt wurde verliebt.bauernzeitung.ch gemeinsam mit dem Dating-Netzwerk ICONY.

Die Basis-Mitgliedschaft bei verliebt.bauernzeitung.ch ist kostenlos. Damit kann man sich registrieren und ein Benutzerprofil und die Datingplattform in Ruhe kennenlernen. Wer die erweiterten Funktionen von verliebt.bauernzeitung.ch nutzen möchte, kann eine Premium-Mitgliedschaft buchen, die seinerseits jederzeit kündbar ist.

Stärkerer Wunsch nach Familie

Die Soziologin nutzte für ihre im Fachmagazin «Plos One» erschienene Studie eine Familienbefragung des Bundesamts für Statistik (BFS) aud dem Jahr 2018. Daraus wählte sie 3235 Erwachsene, die in einer Beziehung waren und ihren Partner in den letzten zehn Jahren kennengelernt hatten.

Demnach sehnten sich Paare, die sich über eine Dating-App kennengelernt hatten, mehr danach, mit ihrem Partner zusammenzuleben. Ob lang- oder kurzfristig zeigte die Studie zwar nicht. Aber einige der Paare sähen das Zusammenleben wahrscheinlich als eine Probezeit vor der Ehe, so Potarca. Ausserdem äusserten die Frauen der App-Gruppe öfters den Wunsch, in naher Zukunft eine Familie gründen zu wollen.

Aus unterschiedlichen Bildungsschichten

Bemerkenswert an den Dating-Apps ist gemäss der Forscherin, dass Menschen aus unterschiedlichen Bildungsschichten zusammenfinden. Insbesondere zwischen hoch gebildeten Frauen und weniger gebildeten Männern würden Beziehungen entstehen. Dies könnte «mit den Auswahlmethoden zu tun haben, die sich hauptsächlich auf das Visuelle konzentrieren.»

Während Dating-Webseiten vor allem Menschen über vierzig Jahren und Geschiedene ansprach, eröffneten die Apps auch jüngeren Menschen den Weg in die digitalen Liebesbörsen. Denn der Wegfall von langwierigen Fragebögen, Selbstbeschreibungen und Persönlichkeitstests normalisiere den Vorgang des Online-Datings, so Potarca.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Bei verliebt.bauernzeitung.ch findet Bauer ganz einfach seine Frau
18.11.2020
Die BauernZeitung lanciert in Zusammenarbeit mit «die grüne» und FrauenLand eine Singlebörse für die Schweizer Landwirtschaft. Die Online-Plattform verliebt.bauernzeitung.ch bietet einen sicheren und unkomplizierten Weg, Menschen kennenzulernen, die sich der Landwirtschaft verbunden fühlen.
Artikel lesen
Heutzutage gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen potenziellen Partner fürs Leben kennenzulernen. Längst nicht bei allen geschieht dies wie von selbst bei der Arbeit, über Freunde oder während der Freizeitaktivitäten. Gerade in der Landwirtschaft, wo die Zeit und die Möglichkeiten beschränkt sind, muss vielfach etwas nachgeholfen werden. Mann oder Frau könnte sich beispielsweise bei einem ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns