Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Werbung

Basteltipp: Glitzernde Dekoration aus Tannzapfen für den Winter

In knapp zwei Monaten ist bereits wieder Weihnachten. Wer keine Lust auf gekauften Schmuck hat, kann aus Tann- und Föhrenzapfen sowie etwas Glitzerfarbe ganz einfach selber eine Dekoration kreieren.


Publiziert: 30.10.2019 / 14:22

Das braucht es

  • Tann- und Föhrenzapfen
  • Gold-, Silber- oder Bronzespray
  • Halter für Weihnachtskerzen
  • Geschenksbändeli
  • Heissleimpistole
  • Schere

So geht es

1. Tann- und Föhrenzapfen mit Farbe besprayen. Trocknen lassen.

2. Beim Kerzenhalter die Halterung für die Kerze flach drücken.

3. Kerzenhalter in derselben Farbe besprayen (oder in der entsprechenden Farbe kaufen). Trocknen lassen.

4. Zapfen mit Heissleim im Halter festkleben.

5. Mit einem Geschenksbändeli verzieren.                                  

Wettbewerb

Die Magazine "Schweizer LandLiebe" und FrauenLand sowie die BauernZeitung suchen gemeinsam die schönsten und kreativsten Sträusse und Dekorationen aus Wald, Wiese und Bauerngarten. Jetzt aktuell sind die Herbst- und Weihnachtsdekorationen. Schicken Sie uns Bilder Ihrer Kreationen!

Hier geht es zum Wettbewerb.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Basteltipp: Oh du fröhliche Weihnachtskarte
08.12.2018
Weihnachten steht vor der Türe. Zeit seinen Liebesten ein paar nette Worte per Post zu schicken. Mit einem selbstgebastelten Kärtchen bereiten die guten Wünsche noch mehr Freude.
Artikel lesen
Das braucht es      1 Blatt festes weisses Papier      eventuell ein farbiges Einlageblatt      1 Wunderkerze      Sternchen zum Aufkleben in verschiedenen Grössen      Cutter      Bleistift      Radiergummi      schnittfeste Unterlage So geht es Das Papier einmal in der Mitte falten, damit es zu einer Karte wird. Auf der linken Innenseite der Karte zeichnen wir ein Dreieck. In ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!