Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Analyse zum Absenkpfad: Journalisten müssen ein bisschen böse sein

Die BauernZeitung machte letzte Woche Schlagzeilen. In einem Artikel über die parlamentarische Initiative zur Pflanzenschutz- und Nährstoffabsenkung sei das Kommissionsgeheimnis verletzt worden. Stv. Chefredaktorin Jeanne Woodtli über die journalistischen Hintergründe.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ständeratspläne zum Absenkpfad Nährstoffe hätten massive Folgen
06.09.2020
In einer Nacht- und Nebelaktion beschliesst die WAK-S einen Absenkpfad für Nährstoffe. Dieser wäre vor allem für Rindviehhalter verheerend. Die Produktion würde deutlich zurückgehen und die landwirtschaftlichen Einkommen sinken, prophezeit Markus Ritter.
Artikel lesen
Es war eine Überrumpelungs-Aktion wie aus dem ­Bilderbuch: Vor acht Tagen präsentierten die SP-Ständeräte Christian Levrat und Roberto Zanetti der verdutzten Wirtschaftskommission des Ständerats (WAK-S) eine Vorlage, die sie vorher in dieser Form noch nie gesehen hatten. Dieser stimmte die WAK-S offenbar ungeachtet der Faktenlage mit 10 zu 1 Stimmen bei einer Enthaltung zu. Minus 20 % bis ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns