Die Landwirtschaftsbetriebe diversifizieren sich zunehmend. Mehrheitlich sind es immer noch Familienbetriebe, aber mehr Frauen sind Betriebsleiterinnen. Die Haltung von Raufutterverzehrern konzentriert sich auf Hügel- und Berggebiet, die Produktion von Gemüse steigt und der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln sinkt. Vereinfachungen in der Administration gibt es nicht. So stellen sich Aargauer Bäuerinnen und Bauern ihre…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.