Gegen die vorgespurte Ja-Parole zur Trinkwasser-Initiative (TWI), die von der Partei bereits an einer Delegiertenversammlung (DV) im Oktober 2017 erstmals indirekt beschlossen wurde, hat sich wohl einzig ein Biobauer, nämlich Felix Lang aus Lostorf SO gewehrt. Auf Anfrage bestätigte Lang vor der DV, dass er einen Antrag auf eine Nein-Parole einreichen, bzw. im Fall von deren Ablehnung für Stimmfreigabe plädieren…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.