2020 war auch in der Milchwirtschaft geprägt von Covid-19. Im Kräftefeld des neu formierten Parlaments mit Debatten rund um AP 22+, Absenkpfade, Zahlungsrahmen usw. ergab sich ein sehr anspruchsvolles, unsicheres Jahr. Die positive Absatzsituation wurde mit dem Lockdown vor allem im Detailhandel ohne Einkaufstourismus regelrecht befeuert. Die Schweizer(innen) kochen wieder zu Hause! Der Gastronomie-Einbruch konnte…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.