Wenn Landwirten Kulturland enteignet wird, sollen sie das Dreifache des Schätzpreises des Landes erhalten. Das hat das eidgenössische Parlament im Rahmen der Revision des Enteignungsgesetzes vor zwei Jahren beschlossen. Einige Kantone, wie Solothurn und Bern, wollen aber von den höheren Ansätzen noch nichts wissen. Ernst Wandfluh wird aktiv So fordert der Kandertaler SVP-Grossrat Ernst Wandfluh vom Kanton Bern,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.