Wenn man sich dem Gut Rincon de Francia nähert, sieht und spürt man sofort – hier residiert ein wohlhabender, sich seiner 150-jährigen Tradition bewusster Südamerikanischer Bauer. Kein Garten, eher ein Park Die lange Auffahrt ist gesäumt von Bäumen, das Farmhaus wirkt mehr wie ein englisches Landhaus und ist von einem soliden Eisengitterzaun umgeben. Der schlossähnliche ehrwürdige Palast ist von einem Park umgeben,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.