Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

256 Jungschwinger stehen heute im Sägemehl

Seit Sonntagmorgen um acht Uhr treten am Thuner Jungschwingertag zahlreiche Nachwuchssportler gegeneinander an. Obwohl kein Publikum zugelassen ist, geben die kleinen Athleten Vollgas. Sein Schutzkonzept stellt der Thuner Schwingklub auch anderen Organisatoren zur Verfügung.


Sage und schreibe 256 junge Schwinger treten heute in Thun gegeneinander an. Zur grossen Freude der Organisatoren kann der Thuner Jungschwingertag am heutigen 28. März 2021 stattfinden. Gemäss den am 19.3.2021 vom Bundesrat und der Stadt Thun kommunizierten Weisungen darf der Anlass durchgeführt werden. Nach einem sportlichen Vormittag und vier Gängen steht nach dem Mittag die Zwischenrangliste zur Verfügung.

Angepasstes Schutzkonzept

Seit dem 1. März 2021 können die Trainings für Nachwuchsschwinger unter der Einhaltung eines Schutzkonzeptes wieder stattfinden. Das Gleiche gilt auch nun für den Thuner Jungschwingertag. Für den Anlass hat der Thuner Schwingklub das Schutzkonzept des kantonalen Schwingerverbandes an die eigenen Rahmenbedingungen in Thun angepasst.  Dieses umfangreiche Konzept und weitere Dokumente stellen die Thuner nun anderen Schwingfestorganisatoren auf ihrer Website zur Verfügung. 

Weitere Impressionen & Infos

Auf der Website des Thuner Schwingklubs finden sich weitere Fotos und alles Wissenswerte rund um den Thuner Jungschwingertag 2021.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Das Eidgenössische 2025 findet in Glarus statt
06.03.2021
St. Gallen oder Glarnerland? Beide Bewerber wollten das wichtigste Kräftemessen der Bösen austragen. Heute hat der Eidgenössische Schwingerverband entschieden: Die sieben Sagmehl-Kreise werden Ende August 2025 definitiv in Mollis gezogen.
Artikel lesen
Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2025 findet in Mollis statt. Das entschied der Eidgenössische Schwingverband an seiner virtuellen Delegiertenversammlung. Die schriftliche Abstimmung zugunsten von Mollis fiel deutlich aus: 93 Prozent der Stimmberechtigten sprachen sich für das Dorf im Glarnerland aus. Freude im Glarnerland... «Die Kandidatur war ein Kopf-an-Kopf- Rennen mit der starken ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns